Mediation zur Lösung von Konflikten

Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder Unmögliches versucht werden.

Hermann Hesse

Mediation ist ein phasenorientiertes Verfahren der gewaltfreien Konfliktlösung durch Dritte im privaten, beruflichen oder organisationalen Umfeld. Sie ist eine Methode, die kulturübergreifend eingesetzt wird.

Ziel von Mediation ist eine einvernehmliche Lösung, die die Interessen und Bedürfnisse aller Beteiligten berücksichtigt und zu einer für alle Konfliktparteien tragbaren Lösung führt.

Mediation hat sich bei Konflikten sowohl im privaten Bereich (Scheidung, Trennung, Nachbarschaft, Erbstreitigkeiten), als auch im beruflichen Kontext (Konflikte im Team, zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten etc.) aus gewinnbringend erwiesen.

Logo Mediatorin   Logo Ausbilderin